Aktuelles

Aktuelles

Verschärfte Untersuchungspflichten
Kostengünstiger Dioxin-Schnelltest

Um Dioxin-Belastungen von Lebens- oder Futtermitteln feststellen zu können, war man bisher auf langwierige Untersuchungsverfahren angewiesen. Anlässlich der verschärften Untersuchungspflichten für Futtermittel, bieten wir einen neuen Dioxin-Schnelltest an.
LADR informiert  Information von Labo.de

Was isst man? Rind, Pferd, Schwein, Ziege?
Lebensmittelproben parallel auf acht Tierarten prüfen - ohne Mehrkosten!
Schwein gehabt?

Pferdefleisch in der Lasagne, Schweinefleisch im Döner, Huhn in der Putensalami. Täglich neue überraschende Nachrichten. Verbraucherschützer und Politiker fordern nun die europaweite Überprüfung einer ganzen Reihe von Lebensmitteln. In unserem Labor können wir gleichzeitig den Nachweis von Pferd, Schwein, Esel, Schaf, Rind, Huhn, Pute und Ziege bis zu einer Nachweisgrenze von 0,5% anbieten.  Mehr

Pressebericht
2012 bereits mehr als 1.000 EHEC Erkrankungen

Über ein Jahr nach der EHEC-Epidemie hat sich das Kaufverhalten der Konsumenten wieder weitgehend normalisiert. Um die Unbedenklichkeit der eigenen Produkte zu gewährleisten, sind regelmäßige Untersuchungen auf einen Befall mit EHEC oder anderen pathogenen Keimen unabdingbar.

Bericht aus der Zeitschrift Fruchthandel 38/2012

LADR informiert
Noroviren auf Lebensmitteln

Der Ausbruch von Durchfall und Erbrechen (im September 2012) bei über 11.000 Menschen ist sehr wahrscheinlich durch tiefgefrorene, mit Norovirus kontaminierte, Erdbeeren verursacht worden. Tatsächlich übersteigt die Anzahl der gemeldeten Norovirusinfektionen die der bakteriellen Infektionen durch Salmonellen und CampylobacterLADR informiert (PDF)

Seiten